Garagen Preise

Die Garagen Preise setzen sich aus unterschiedlichen Faktoren zusammen. So spielt es zum Beispiel einen bedeutsamen Unterschied, ob man eine Garage bauen lässt oder sich für eine Fertiggarage entscheidet. Aber auch das Material, ob die Garage aus Holz, Beton oder anderen besteht, äußert sich deutlich bei den Garagen Preisen.

Die Garagen Preise bei der Fertiggarage

Wer die Priorität der Garagen Preise auf möglichst geringe Kosten setzt, der ist bei der Fertiggarage genau richtig. Die einfachsten Modelle bei den Einzelgaragen beginnen schon ab etwa 800 Euro. Dabei handelt es sich ausnahmslos immer um Blechgaragen, welche jedoch ihrem Zweck genauso dienen wie andere Materialien auch.

Aber auch bei der Fertiggarage geht es beim Garagen Preis weitaus teurer. Bis hin zu 20.000 Euro oder noch etwas höher geht es bei den Garagen ab der Stange, wobei es sich dann meist um Doppelgaragen mit weitreichendem Zubehör und teuren Toren handelt.

Ein weiterer Vorteil der vorgefertigten Garagen ist, dass sich der Käufer nicht um statische Genehmigungen kümmern muss, lediglich um die Abklärung bei der Gemeinde, ob eine Baubewilligung zu beantragen ist.

Abhängig vom Hersteller und dem Modell wird die Garage in Elementen zur eigenen Endmontage geliefert, wird vor Ort von Fachkundigen montiert oder als ganze Einheit auf einem Lkw mit Kran gebracht und muss nur noch platziert werden.

Im Gegensatz zu Blech oder teilweise auch Beton fallen die Garagen Preise bei Modellen aus Holz grundsätzlich immer höher aus.

Der Individualbau und die Garagen Preise

Wenn man sich nicht mit Stangenprodukten anfreunden kann und etwas einzigartiges haben möchte, dann kommt auf jeden Fall nur eine nach den eigenen Wünschen gefertigte Garage in Frage. Die Einholung von Angeboten bei unterschiedlichen, in der Region ansässigen Handwerksbetrieben ist erforderlich, wenn man das beste Preis-Leistungsverhältnis herausfiltern möchte.

Ein grober Grundrichtwert für die Unikat-Garage beim Garagen Preis liegt zwischen 15.000 und 30.000 Euro. Wie gesagt ein sehr grober Richtwert, da unzählige Komponenten, wie die Ausstattung, die Dachform, ob Einzel- oder Doppelgarage und so weiter eklatant mitspielen.