Garage Werkstatt

Eine Garage, sei es nun eine Einzel- oder Doppelgarage, dient in vielen Fällen für weit mehr als nur zum sicheren und vor allen Einflüssen geschützten Unterstellen von Fahrzeugen. Sie dient auch als Fahrradunterstand, zum Lagern von Wechselreifen, Werkstoffen und vielem mehr. Und oft ist die Garage Werkstatt zugleich. Sei dies nun, um einem privaten Hobby nachzugehen, für gelegentliche Reparaturarbeiten aller Art oder auch als Abstelllager für alle möglichen Gartenwerkzeuge. Also ein oft zentraler und wichtiger Bestandteil auf vielen Grundstücken in Deutschland.

Garage Werkstatt wissenswertes

Wer seine Garage als Werkstatt nutzt, hat aber unter gewissen Umständen gewisse gesetzliche Auflagen zu beachten, was vielen nicht bekannt ist. Als Beispiel sei ein abgemeldetes Fahrzeug genannt, welches ausgeschlachtet wird. Steht das Fahrzeug länger dort oder werden in der Garage als Werkstatt eines oder mehrere Fahrzeuge ausgeschlachtet, beispielsweise zur Teilegewinnung, ist dies ein Straftatbestand. Denn ein solcher Vorgang darf nur von einem befugten Fachbetrieb durchgeführt werden, welcher dann auch über die notwendigen Sicherheitsfangvorrichtungen, als Beispiel für auslaufendes Öl, verfügt. Auch dies ist ein Grund, weshalb eine solche Ausschlachtung in der privaten Garage als Werkstatt gesetzeswidrig ist und, wenn man dabei erwischt wird, mit bis zu 50.000 Euro Busse belegt werden kann.

Garage als Werkstatt im Speziellen

Wer eine Garage als Werkstatt verwendet, der wird sicherlich grundsätzlich keine Probleme mit dem Gesetz oder den Nachbarn erhalten, wenn er nicht gerade oben genannten Fall behandelt und keine lärmenden Arbeiten zu hierfür unadäquaten Zeiten ausübt.

Wenn man in seiner Garage als Werkstatt grössere Arbeiten erledigen will, tut man sich gut daran, wenn man die Garage auch dementsprechend ausstattet. Frönt man auch im Winter einem Hobby, wie vielleicht dem Modellbau in der Garage als Werkstatt, so lohnt es sich die Garage etwas zu isolieren und eine Heizung einzubauen. Bei grösseren Arbeiten ist auch oft die Verlegung eines Wechselstromanschlusses von Bedarf.